Großhandel mit Industriechemikalien

Zettex, DL-Chemicals, offizieller Distributor von Bostiks

VALDKONNAD

Brand

  • Show value(s)

Was ist Mastix und woraus besteht er?

Mastix ist ein Klebstoff, der verwendet wird, um zwei verschiedene Oberflächen zu befestigen, wie z. B. Fliesenwände oder Bodenflächen. Klebstoffe vom Mastixtyp haben mehrere starke Vorteile, wenn zwei verschiedene Materialien miteinander verbunden werden. Trotzdem funktioniert das Auftragen von Mastix bei Nässe nicht so gut und ist nicht so effektiv wie auf trockenen Oberflächen.

Daher wird die Verwendung von Mastix an Stellen mit hohem Feuchtigkeitsgehalt nicht empfohlen, da die Wirkung dieses Klebers durch Benetzung negativ beeinflusst wird. Der Mastix ist stark haftend, wodurch er für die meisten vertikalen Lösungen geeignet ist, beispielsweise wenn die Fliese verrutschen kann.

Wie funktioniert Mastix?

Wie bereits erwähnt, ist Mastix eine Art Gummi oder Klebstoff, mit dem zwei verschiedene Oberflächen verbunden werden können. Mastix kann für die folgenden Projekte oder Szenarien verwendet werden, um die folgenden Materialien zu verbinden oder abzudichten.

  • Wandfliesen auch auf Glasplatten
  • Badezimmer- oder Küchenrückwände
  • Für Fußböden oder andere verkehrsarme Bodenmontage in Wohngebäuden
  • Verkleidungsbretter, Wände

Der Mastix kann in vielen verschiedenen Situationen eingesetzt werden, die einen Klebevorgang erfordern. Damit die Haftung dieser Substanz jedoch wirksam ist, müssen die Bedingungen für ihre Verwendung günstig sein. Dies bedeutet, dass Mastix nur in Bereichen oder Bedingungen mit geringer Luftfeuchtigkeit verwendet werden sollte.

Wie benutzt man es?

Um Mastix zu verwenden, reinigen Sie zuerst die Oberfläche von Schmutz und Verunreinigungen. Tragen Sie dann eine dünne Schicht Mastix auf die Oberfläche auf und verteilen Sie sie gleichmäßig an der gewünschten Stelle. Zum Schluss die Flächen aneinander legen und den Mastix für eine effektive Fixierung vollständig trocknen lassen.

Vorteile von Mastix

  • Chemikalienbeständig
  • sehr stabil
  • Stabil
  • Beständig gegen hohe thermische und mechanische Belastungen
  • Effektiv zur Befestigung verschiedener Untergründe, zum Beispiel zur Abdichtung der Außenfassade von Polystyrolschaumplatten

Nachteile von Mastix

  • Kann mit sehr hohem Druck nicht umgehen
  • Funktioniert nur in statischer Struktur besser
  • Im Vergleich zu anderen Klebstoffen ist es nicht so kompakt
  • Leicht zu zerlegen bei Verwendung mit regelmäßig bewegten Objekten

Mastix-Variationen

Wie die meisten Klebstoffe, die zum Verkleben verschiedener Oberflächen verwendet werden, gibt es Mastix in verschiedenen Variationen. Diese schließen ein:

  • Pflanzliches Mastixharz
  • Gussasphalt
  • Kalter Porzellanmastix
  • Wasserdichter Mastix
  • Fassaden aus Steinmastix
  • Zum Imprägnieren
  • Für Dachmastix
  • Bituminöser Mastix

Alle oben genannten verschiedenen Mastixklebstoffe können in verschiedenen Szenarien effektiv eingesetzt werden.

Mastix-Entfernung

So entfernen Sie Mastix effektiv von einer oder mehreren Oberflächen:

  1. Entfernen Sie auch die Oberseite des Mastix
  2. Dann den Mastix in heißem Wasser einweichen
  3. Verwenden Sie einen Meißel oder einen starken Spachtel, um den Mastix zu entfernen
  4. Abschließend unter dem Boden polieren, um Mastixreste zu entfernen.

Zusammenfassung

Wenn Sie Mastix verwenden möchten, um zwei verschiedene Oberflächen zu verkleben, sollte diese Anleitung für Grundkenntnisse in Mastix ausreichen. Befolgen Sie strikt die Informationen zur Verwendung dieses Klebers, um unerwünschte Ergebnisse zu vermeiden.

Zeigt alle 5 Ergebnisse